Sie befinden sich hier:

Startseite > Türen > Funktionstüren

Navigation

Hersteller

Funktionstüren

Funktionstüren ist der Sammelbegriff für die Spezialisten unter den Türen. Sie kommen zum Einsatz, wo Standard-Türen nicht ausreichen. Mittellage, Türblatt, Zarge, Beschläge, Dichtungen und Oberflächenmaterial sind für ganz bestimmte Zwecke ausgelegt. Man unterscheidet im Wesentlichen Schallschutztüren, Einbruchschutztüren, Feuerschutzabschlüsse, Rauchschutztüren, Feuchtraumtüren und  Nassraumtüren. Gerne beraten wir Sie und die richtige Tür für Ihre Anforderungen.

Maßgefräst

Für Dich gemacht.Wie für Dich persönlich maßangefertigt – so präsentieren sich die Türen der Serie „Maßgefräst“.
Deine persönlichen Wünsche werden realisiert, indem die Oberfläche mit einer individuellen Fräsung versehen wird und anschließend in einem aufwändigen Spritzverfahren mit mehrschichtigem Aufbau lackiert wird. Sowohl im Objekt- als auch im privaten Wohnbereich werden z B Namen, Logos und Icons in das Türblatt gefräst.Somit ist eine wesentlich wertigere Lösung geschaffen, als die bisher gängigen Beschilderungen oder selbstklebenden Applikationen.

Weiß- und Farblacktüren

Ob ein ausdrucksstarkes Gelb oder zarte und pudrige Pastelltöne: Mit schönen Farben verleihen wir unseren Räumen schnell eine andere Wirkung Türelemente in Weiß-, Creme- und Grautönen sind ein idealer Partner für die aktuellen Trendfarben.

Stumpf einschlagend

Die Zarge ist der fest mit der umgebenden Mauer verbundene Türrahmen. Sie dient der Befestigung (dem Anschlag) des Türblatts. Dies geschieht über an der Zarge und dem Türblatt befestigte Bänder. Zargen gibt es in einer großen Vielfalt an optischen und funktionalen Designs. Je nach Kombination aus Zarge und Türblatt bezeichnet man Türen als stumpf einschlagend oder in Stumpfoptik.

Geschosshoch & Windfang

Geschosshohe und Windfangelemente wirken besonders großzügig und bringen in der Kombination mit Seitenelementen
aus Glas oder einem Oberlicht deutlich mehr Licht in die Räume. Insbesondere in Eingangsbereichen oder Fluren, wo weniger Platz zur Verfügung steht, wirken helle Räume dadurch großzügiger.